Archiv‎ > ‎

Kalenderjahr 2010

Treffen der Kinderlesepaten

Sechzehn Kinderlesepaten trafen sich am 06. November zu einem Workshop in der Stadtbücherei. Nachdem sie gemeinsam die Kriterien für den idealen Beginn einer Vorlesestunde ausgearbeitet hatten, versuchten die Mädchen und Jungen die Theorie in die Praxis umzusetzen. Das deutliche Sprechen wurde mit vielen Zungenbrechern geübt und zum Abschluss durfte jeder Teilnehmer einen kurzen Text aus einem ausgewählten Bilderbuch vorlesen. Betreut wurden die Junior-Vorleser von Brigitte Imielinski, Gerlinde Schürkmann und Karin Schütze.


Aktionstag „Werne liest: Märchen“ 

Lesewelt Werne unterstützte im Oktober die Stadtbücherei beim Aktionstag „Werne liest: Märchen“ im Rahmen der Local-Hero-Woche von RUHR.2010. In Kindertagesstätten, Schulen und Seniorenheimen und im FamilienNetz engagierten sich 38 Vorleserinnen und Vorleser und lasen bzw. erzählten - zum Teil unterstützt durch prominente Werner Bürger und professionelle Märchenerzähler - Märchen aus aller Welt. Die Stockumer Lesepatinnen Michaela Höll, Bärbel Schille, Jennet Struwe und Simone Teichert hatten sich sogar etwas ganz Besonderes einfallen lassen: sie führten für die Erst- und Zweitklässler das Märchen „Der Froschkönig“ auf.
Die Stadtbücherei lud in der darauffolgenden Woche zu einem Umtrunk“ ein, um den Vorleserinnen und Vorlesern für ihre engagierte Unterstützung zu danken.































In den Ferien unterwegs

In den Sommerferien waren zahlreiche Junior-Vorleser in Kindertageseinrichtungen und Seniorenheimen unterwegs, um kleinen und älteren Menschen Zeit und Geschichten zu schenken. In den Kindergärten „Unter dem Regenbogen“, „St. Sophia“, „Arche Noah“, „St. Johannes“, „Lütkeheide“, im Seniorenzentrum Antonius sowie in der Stadtbücherei entführten sie die Zuhörer in die Welt der Bücher und der Fantasie.





Treffen der Junior-Vorleser

Ihren Vorlese-Einsatz in den Sommerferien probten am zahlreiche Mädchen und Jungen am 26.06. In Gruppen übten sie anhand von ausgewählten Kinderbüchern und präsentierten ihr Können anschließend im Plenum. Das Vorlesen in den Ferien kann beginnen!






Treffen der Junior-Vorleser

Am 20. März trafen sich 19 Junior-Vorleser sowie Marion Drees, Anette Haida und Karin Schütze vom Lesewelt-Vorstand, um für das Vorlesen in den Kitas St. Johannes, Unter dem Regenbogen und St. Christophorus sowie im Seniorenheimen Antonius in den Osterferien zu üben. Erfreulich war, dass zwei Junior-Vorleser der „ersten Stunde“, Johanna Haselhoff und Jonas Rieping, die beide 2007 ausgebildet wurden und mittlerweile weiterführende Schulen besuchen, mit dabei waren und ihren jüngeren Mitstreitern wertvolle Tipps und Hinweise geben konnten.
Die Vorleseaktionen sind in den Einrichtungen auf sehr positive Resonanz gestoßen, eine Wiederholung in den Sommerferien ist geplant.







Lesen bei Kerzenschein

Im Rahmen der Bildungspartnerschaft zwischen Stadtbücherei und Wiehagenschule findet die Veranstaltungsreihe „Lesen bei Kerzenschein“ für Erstklässler und ihre Eltern statt. Lesepatinnen von Lesewelt Werne unterstützen diese Aktion und versuchen, den teilnehmenden Kindern in gemütlicher Atmosphäre an drei Vorlesestationen in der Bibliothek schöne und positive Erlebnisse in Zusammenhang mit Büchern zu vermitteln. Es wurden spannende Geschichten vorgelesen und im Vorlesezimmer das Bilderbuchkino „Die Abenteuer des starken Wanja“ gezeigt.




Comments